Eine Reise in den Oman

Am Freitag dem 10.01.2020 ist der Sultan des Omans, Qabus bin Said, verstorben. Als wir im Dezember diese Folge zum Oman aufnahmen, war diese Entwicklung keineswegs abzusehen. Um jedoch zu verstehen, was dieser Verlust für das Land bedeutet, erscheint es uns umso wichtiger  einen Einblick in dieses Land und seine Gesellschaft zu geben.

Kamele im Oman
© Tatjana Sopart

Oman – ein Land, das außer ein paar Abenteuertourist*innen kaum jemand auf der Landkarte lokalisieren kann. Dabei zählt es zu einem der hochentwickeltesten Länder der MENA-Region. Vor gerade mal 40 Jahren gab es dort nur 10km geteerte Straßen und eine Handvoll Grundschulen. In einem wunderbaren Spagat zwischen reicher Tradition und innovativen Ideen ist es dem omanischen Sultan inzwischen gelungen sein Land rundum zu modernisieren.

Doch wie geht eine Gesellschaft mit solch einem schnellen Wandel um? Dazu haben wir Hamed eingeladen. Er ist im Oman aufgewachsen, hat dort gelebt und gearbeitet. Kennengelernt haben wir ihn durch Couchsurfing auf einem erlebnisreichen Roadtrip durch das Land. Mit ihm sprechen wir  darüber, welche Rolle der Sultan in der omanischen Gesellschaft einnimmt und welche Ausblicke wir für die Zukunft des Landes sehen. Welche Diskrepanzen zwischen den Generationen entstehen in diesem Modernisierungsprozess?  Wie sieht das politische System aus und warum wird das Sultanat oft als politische Lösung in der Region deklariert?

Im Moment könnt ihr Hameds Stimme nur im englischen Original lauschen. Eine deutsche Synchronisation ist aber in Arbeit und findet ihr bald hier.

Dürfen wir vorstellen?


Hallo! Ich heiße Hamed. Ich komme aus dem Oman, aus dem kleinen Ort Samail, der von den Leuten vor Ort wie „Smile“ ausgesprochen wird. 😊 Durch den Beruf meines Vaters als Polizist bin ich schon als Kind viel im Oman herumgereist. Reisen und Neues kennenlernen ist deshalb eine meiner Leidenschaften und der Oman hat diesbezüglich einiges zu bieten. Viele Leute haben vielleicht noch nie von diesem Land gehört, aber ich denke die Welt kann so einiges in Sachen Frieden und Zusammenleben vom Oman und seinem Sultan lernen. Jeder von uns kann dazu beitragen, die Welt zu einem friedvolleren und freundlicheren Ort zu machen. ❤️