Schlagwort: Aktuell

  • Frauen in der libanesischen Revolution – Engl.

    Frauen im Libanon sind die treibende Kraft der Proteste gegen die Regierung. Sie kämpfen nicht nur gegen das korrupte System, das Ihnen verwährt, ihre libanesische Nationalität an ihre Kinder weiterzugeben, sondern auch für die Rechte von LGBTQI+, Geflüchteten und Migrant*innen. Eine Audiocollage zum Weltfrauentag.

  • Zwischen Klimakrise und arabischem Frühling – Was kann Theater?

    Carlotta und Katrin waren eingeladen zur Premiere von „das nackte gute Leben“ einer transnationale Zusammenarbeit zwischen Hamburg, Berlin und Beirut. Mit der Regisseurin Lydia Ziemke haben sie danach über die Rolle des Theater während des Arabischen Frühlings und bei aktuellen zivilen Aufständen gesprochen.

  • Eine Reise in den Oman – Engl.

    Am Freitag dem 10.01.2020 ist der Sultan des Omans, Qabus bin Said, verstorben. Als wir im Dezember diese Folge zum Oman aufnahmen, war diese Entwicklung keineswegs abzusehen. Um jedoch zu verstehen, was dieser Verlust für das Land bedeutet, erscheint es uns umso wichtiger  einen Einblick in dieses Land und seine Gesellschaft zu geben. Weiterlesen...

  • Was ist eigentlich Orientalismus?

    Was denkt ihr, wenn ihr das Wort "Orient" lest, seht, hört? Kamele, Wüste, Gewürze, Essen... ? Das Wort hat eine ganz eigene Wirkkraft - und das macht es problematisch. Zusammen mit Ayşê vom Verein dis:orient wollen wir den Begriff Orientalismus erklären. Weiterlesen...

  • Erneuerbare Energien in Marokko

    Während in Deutschland über ein Klimapaket und dessen Inhalt noch diskutiert wird, schreitet die Energie-Wende in Marokko schnell voran und macht das Land global zu einem Vorreiter. Wie sieht die Energiewende in Marokko konkret aus? Das beantwortet uns in dieser Folge unser Gast Salwa. Weiterlesen...

Ihr wollt immer auf dem neuesten Stand bleiben? Dann meldet euch zu unserem Newsletter an!

Nahostcast Newsletter

Unsere bisherigen Newsletter-Ausgaben mit Neuigkeiten sowie Lese- und Hörtipps findet ihr hier.

Wir haben gewonnen!

Ausgezeichnet mit Fairwandler Preis

Nahostcast für Android User

Nahostcast könnt ihr natürlich auch ohne iTunes hören, z. B. mit den Apps podcast.addict oder castbox.
So gelangt ihr zum Ziel:
1. Ladet euch eine der Apps im Play Store runter.
2. In der Suchbox findet ihr uns ganz einfach unter Nahostcast.
3. Wahlweise könnt ihr nun unseren Podcast direkt streamen oder downloaden und auf dem Smartphone speichern. So könnt ihr uns auch unterwegs, in der U-Bahn oder auf dem Weg zur Arbeit lauschen.
Los geht’s!

Unsere Partner*innen


Polis 180 – der politische Grassroots-Thinktank

wisspod – Wissenschaftspodcasts