8. Mai 1945 – Gedenken an das Massaker von Sétif

Heute vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, war nicht nur ein freudiger Tag der Befreiung vom Naziregime - der gleiche Tag ist ein trauriger Anlass des Gedenkens in der algerischen Geschichte. Hört dazu unseren Audio-Kommentar von Prof. Omar Kamil, der Geschichte und Politik an der Universität Erfurt lehrt.

REINHÖREN 8. Mai 1945 – Gedenken an das Massaker von Sétif
Das algerische Festival “Raconte-Arts”
Raconte-Arts 2018 in Tiferdoud © Carlotta Hack

Das algerische Festival “Raconte-Arts”

Eine Woche, 150.000 Besucher*innen, 700 Künstler*innen in einem Dorf mit 1.500 Einwohner*innen - das war das algerische Festival Raconte-Arts 2018. Zusammen mit dem Dorf wird gefeiert, diskutiert, gegessen und Kunst ganz nah erschaffen. Carlotta hat diese intensive Woche miterlebt.

REINHÖREN Das algerische Festival “Raconte-Arts”